.
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Klassisch orientalische Tanz, Raks Sharki, ist die Königsdisziplin des orientalischen Tanzes und stammt aus Ägypten.

Er wird oft im klassischen Zweiteiler gezeigt und ist das was viele Europäer unter Bauchtanz verstehen. Eine klassische Tanzdarbietung beginnt mit einem Entree wobei oftmals ein Schleier benutzt wird. Im folgenden beinhalten die schönen, klassischen und meist instrumentalen Lieder verschiedene Rhythmen und benötigen ein hohes Maß an Können und Wissen von der Tänzerin. Abgerundet wird dies mit einem geladenen Finale.